Facebook twitter google linkedin
gofus
Suchen































GOFUS
Aktuelles Presse

«Gofus» sammelte 65 000 Franken

Am Montag spielten am 10. «Gofus» Suisse Cup in Davos Prominenz aus Sport, Wirtschaft und Kultur Golf für einen guten Zweck. «Gofus», die Vereinigung aktiver und ehemaliger Fussballer, sammelte dabei 65 000 Franken. Der Betrag wird dieses Mal für die Nachwuchsförderung respektive die Finanzierung eines Sportplatzes eingesetzt.

Rund 80 Golfer haben am Montag beim 10. «Gofus» Suisse Cup in Davos für einen guten Zweck gespielt und gesammelt. Mit dabei waren auchPersönlichkeiten wie Komiker Claudio Zuccolini, Ex-Hockey-Profi Michel Zeiter, HC Davos-Coach Arno del Curto, die ehemaligenSkirennfahrer Paul Accola und Conradin Cathomen oder Fernsehmoderator Jan Billeter. Dank den grosszügigenSpenden der Teilnehmer kamen 65 000 Franken zusammen.Der Betrag kommt diesesJahr der Gemeinde Knut wil imKanton Luzern zu Gute. Diesewird im Frühling 2016 dank der «Gofus»-Spende einen multifunktionalen Sportplatz eröffnen. «Gofus»-Geschäftsführer Reto Speckmann: «Wir möchten damit einen Beitrag leisten, um Kinder zum Sport zu bewegen. Der Sportplatz kann für Fussball, Handball,Volleyball, Eislaufen und weitereSportarten flexibel genutzt werden.» Der Scheck wurde anlässlich der PlayersParty am Montagabend durch die Sponsoren feierlich an «Gofus» Schweiz überreicht...


Weitere Artikel

DER TERMIN 2018 STEHT!

Es wäre die 13. Ausführung und findet am Sonntag 9.September 2018 in Davos statt.

WEITERLESEN

12. GOFUS Suisse Cup

Am 12. GOFUS Suisse Cup spielte Prominenz aus Sport, Wirtschaft und Unterhaltung in Davos für einen guten Zweck. Mit dem...

WEITERLESEN

« Es braucht Herz und Seele »

In Deutschland ist es Wolfgang Clement, der ehemalige Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit. In Österreich ist es Franz Vranitzky, der ehemalige Bundeskanzler. In der Schweiz ist es kein geringerer als Alt-Bundesrat Adolf Ogi, der die Schirmherrschaft für GOFUS Suisse übernommen hat.

Weiterlesen




GOFUS